Was sind die astrologischen Häuser?
Astrologie

Was sind die astrologischen Häuser?

In diesem Artikel werden wir die Häuser besprechen, von denen es 12 gibt, die im Horoskop gegen den Uhrzeigersinn verlaufen.

Johannes Seidl
14 Minuten

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Häuser
  2. Das Erste Haus: Das Haus Des Selbst
  3. Das Zweite Haus: Das Haus Der Ressourcen
  4. Das Dritte Haus: Das Haus Der Kommunikation
  5. Das Vierte Haus: Das Haus Des Heims
  6. Das Fünfte Haus: Das Haus Des Selbstausdrucks
  7. Das Sechste Haus: Das Haus Des Dienstes Und Der Gesundheit
  8. Das Siebte Haus: Das Haus Der Beziehungen Und Der Ehe
  9. Das Achte Haus: Das Haus Der Intimität Und Des Todes
  10. Das Neunte Haus: Das Haus Des Höheren Selbst
  11. Das Zehnte Haus: Das Öffentliche Selbst
  12. Das Elfte Haus: Das Haus Der Gemeinschaft
  13. Das Zwölfte Haus: Das Haus Des Unbewussten

Die Häuser

Das Horoskop oder astrologische Diagramm besteht aus vielen Elementen, die integriert werden müssen, um einen zusammenhängenden Bauplan Ihrer Seele und des evolutionären Potenzials Ihrer Seele in diesem Leben zu schaffen.

Nun kommen wir zu den Häusern, von denen es 12 gibt, die im Horoskop gegen den Uhrzeigersinn verlaufen. Das Horoskop ist eine Kombination aus dem Tierkreism, der die jährliche Rotation der Sonne entlang der Ekliptik aus unserer Perspektive darstellt, und dem Häuserkreis, der auf der 24-Stunden-Achsenrotation der Erde basiert. Genaue Geburtsdetails, Datum, Uhrzeit und Ort sind notwendig, um ein Horoskop zu erstellen, das die beiden Kreise zusammenführt. Die 12 Häuser symbolisieren Lebensbereiche oder Erfahrungsfelder.

Hier wirken das „Was“ (Planeten und andere essenzielle Körper) und das „Wie“ (die Zeichen) in Ihnen und Ihrem Leben. Die Häuser folgen einem Pfad der persönlichen Entwicklung von der Geburt (das erste Haus) bis zum Tod (das 12. Haus). Die Häuser sind auch wie ein Puls oder Atemzug des Kosmos, wie alles andere im Horoskop. Zum Beispiel ist das erste Haus, das vom Widder und Mars regiert wird, ein Tageshaus oder Einatmen, das zweite ist ein Nachthaus oder Ausatmen und so weiter. Die Einbeziehung der Häuser in die Interpretation des Horoskops ist eine der Möglichkeiten, wie wir beginnen, die Einzigartigkeit jedes kosmischen Bauplans zu verstehen.

Eine Person mit der Sonne im Schützen im zweiten Haus wird zum Beispiel eine andere Lebenserfahrung haben als eine Person mit der Sonne im Schützen im 10. Haus. Erstere wird mehr Betonung auf persönliche Werte und Selbstwertgefühl legen, während letztere sich mehr auf Karriere und ihr öffentliches Leben konzentrieren wird.

Das Erste Haus: Das Haus Des Selbst

Das erste Haus repräsentiert Geburt und frühes Leben. Es ist das erste Einatmen des Lebens und ein Tages-, aktionsorientiertes, eckiges Haus. Der Kusp des ersten Hauses repräsentiert das Zeichen am östlichen Horizont zum Zeitpunkt und Ort der Geburt im Horoskop, gesehen aus der Perspektive dieser Zeit und dieses Ortes. Der Kusp des ersten Hauses ist auch als das Aszendentenzeichen bekannt und repräsentiert die Morgendämmerung eines neuen Lebens selbst, wenn das Subjekt seinen ersten Atemzug nimmt, wenn es geboren wird. Das erste Haus wird im natürlichen Horoskop von Mars und Widder regiert.

Dies ist das Haus des Selbst, Ihrer Lebenskraft, und das Zeichen am Kusp oder Anfang des Hauses korreliert mit dem Aszendenten und Ihrer Persona. Der Aszendent und das erste Haus sind Ihr persönlicher Empfangschef und repräsentieren das Selbst oder „Ich bin“-Präsenz, und es ist der Ort, an dem Sie sich zuerst sehen, bevor Sie beginnen, zu reifen und sich weiterzuentwickeln.

Planeten, die sich in diesem Haus befinden, werden von dem Zeichen im ersten Haus gefärbt und werden direkt auf die Personen projiziert, die Sie treffen: Dies ist, wie andere Sie zunächst sehen. Ihre frühen Kindheitserfahrungen und natürlichen Fähigkeiten werden auch im ersten Haus repräsentiert, ebenso wie Ihre tatsächliche Geburtserfahrung und Ihre spontanen Reaktionen auf äußere Reize.

Das Zweite Haus: Das Haus Der Ressourcen

Im zweiten Haus atmen wir aus und werden uns der physischen Welt, des Körpers, der Natur, der Besitztümer und des Geldes bewusst. Hier etablieren wir unsere Verbindung zur materiellen Welt. Das zweite Haus ist das Reich der Materie, die wir berühren, sehen, hören, riechen und schmecken können und ist eine Nachtenergie, da wir nachts empfänglicher für die Sinne sind. Dieses Haus wird von Venus und Stier regiert.

Dies ist das Reich aller Ressourcen, einschließlich Ihrer inneren Ressourcen, Ihres Selbstwertgefühls, Ihrer Kernwerte und Ihrer Beziehung zum Körper und zur natürlichen Welt. Dies ist auch das Reich dessen, was Sie schätzen, Ihre Beziehung zu Geld und Besitztümern im physischen Bereich.

Das zweite Haus ist Selbstgenügsamkeit und Sinnlichkeit, die von den Planeten im Haus und dem Zeichen am Kusp des Hauses modifiziert werden. Jupiter im zweiten Haus repräsentiert zum Beispiel oft eine Person mit hohem Selbstwertgefühl und großer Fähigkeit, Geld zu verdienen, und sie liebt es wahrscheinlich auch, die Natur zu erkunden.

Das Dritte Haus: Das Haus Der Kommunikation

Im dritten Haus bewegen wir uns in unseren bewussten Geist und beginnen, die Welt um uns herum kennenzulernen. Dies ist ein Tages-, Einatmen- und nachfolgendes Haus, da wir in diesem Haus unsere Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeiten schärfen und Informationen sammeln. Wir finden unsere Stimme in diesem Haus, lernen zu schreiben und entwickeln unsere Kommunikationsstile.

Dieses Haus repräsentiert auch unsere frühe Bildung, unseren Lernstil und welche Art von Schüler Sie sind oder waren, ebenso wie Ihre Geschwister und Nachbarn. Im dritten Haus entwickeln wir das Bewusstsein für andere Standpunkte und die größere Welt um uns herum.

Dies ist auch das Reich des Transports und der kurzen Reisen, E-Mails, Klatsch, Telefonate und SMS, und es wird von Merkur und Zwillinge regiert.

Saturn im dritten Haus könnte zum Beispiel einen fleißigen Schüler anzeigen, aber eine Person von wenigen Worten.

Das Vierte Haus: Das Haus Des Heims

Im vierten Haus atmen wir wieder aus und betreten das Reich der Nacht und ein eckiges Haus, während wir sowohl in unser Zuhause, als auch in unser inneres Zuhause, den privatesten Teil unseres inneren Lebens, gehen. Dieser Lebensbereich repräsentiert die Grundlagen unserer Sicherheit, sowohl emotional als auch materiell. Ihre Erziehung spiegelt sich in diesem Haus wider, zusammen mit einem oder beiden Ihrer Eltern und den Einflüssen und Mustern der Vorfahren. In entwicklungspsychologischer Hinsicht wird hier bewusst, wie wir auf die Welt um uns herum emotional reagieren.

Dieses Haus ist mit dem Mond und dem Zeichen Krebs assoziiert. Ein Bereich des Lebens, der oft nicht erwähnt wird, ist Selbstpflege und Selbstliebe. Wie Sie genährt wurden und wie Sie lernen, sich selbst zu nähren und Ihre emotionalen Bedürfnisse zu erfüllen, wird hier reflektiert, einschließlich der Art von Zuhause, das Sie schaffen oder bevorzugen. Jemand mit Pluto im vierten Haus könnte zum Beispiel eine schwierige Kindheit mit Machtkämpfen irgendeiner Art im Zuhause gehabt haben und könnte angetrieben sein, dies in seinem eigenen Leben zu transformieren und die Muster der Vorfahren zu durchbrechen.

Das Fünfte Haus: Das Haus Des Selbstausdrucks

Das fünfte Haus ist ein Feuerhaus, ist mit der Sonne und dem Löwen assoziiert, und ist ein Einatmen des Atems, eine Tagesenergie und ein nachfolgendes Haus. Hier entwickeln wir unseren kreativen Selbstausdruck und Freude am Leben.

Ich denke immer an das fünfte Haus in der Seelenentwicklung als den Teenager, den Jugendlichen und den Ort, an dem wir beginnen, unser Licht in der Welt scheinen zu lassen und unser Selbstbewusstsein zu entwickeln. Dies ist das Reich der Kinder, des Spaßes und der Lebensfreude. Hier nehmen wir Hobbys und Sport auf, lernen zu spielen, und es ist das erste der Beziehungshäuser, weil wir hier Liebesaffären finden. Ihre Aufführungsfähigkeit und Ihre Lebensbühne sind im fünften Haus reflektiert.

Eine Betonung in diesem Haus würde normalerweise jemanden anzeigen, der zu den kreativen Künsten neigt und jemand, der die Welt auf freudige Weise angeht.

Das Sechste Haus: Das Haus Des Dienstes Und Der Gesundheit

Das sechste Haus ist mit Jungfrau, einem Erdzeichen, assoziiert und wird von Merkur regiert. Dies ist eine Nachtenergie und ist ein Ausatmen und ein nachfolgendes Haus. Im sechsten Haus finden wir das Bedürfnis, in der Welt nützlich zu sein, im täglichen Leben und in der Arbeit zu dienen. Ihre täglichen Arbeitserfahrungen, die Natur der Arbeit und Ihr Lebensstil werden durch dieses Haus repräsentiert. Gesundheit ist auch mit dem sechsten Haus verbunden, ebenso wie Ihre Haustiere.

In entwicklungspsychologischer Hinsicht ist das sechste Haus der Ort, an dem wir anfangen, herauszufinden, wie wir einen Beitrag zur Welt und zu anderen leisten können. Hier beginnen wir, uns von der inneren Landschaft der persönlichen Entwicklung zu entfernen und in die äußere Welt des Erwachsenenalters hineinzuwachsen.

Die Nacht- oder Ausatmenenergie des sechsten Hauses ist eine Reaktion auf die Welt um uns herum und der Wunsch, etwas Ordnung in die Welt zu bringen. Daher sind Reinigung und Hygiene damit verbunden, und Ihre Reaktion auf alle äußeren Reize wird hier reflektiert.

Das Siebte Haus: Das Haus Der Beziehungen Und Der Ehe

Im siebten Haus nimmt unsere Seele einen tiefen Atemzug und betritt wirklich das Reich der äußeren oder Erwachsenenwelt. Dieses Haus wird von Waage und Venus in ihrer nach außen gerichteten Tagesinkarnation regiert und ist ein Tages- und ein eckiges Haus. Dieses Haus korreliert mit dem Deszendenten, dem Punkt gegenüber dem Aszendenten, der reflektiert, wozu Sie hingezogen werden und was Sie in anderen anziehen.

Das siebte Haus ist mit allen bedeutenden zwischenmenschlichen Beziehungen verbunden, einschließlich des Hauptpartners oder der Hauptpartner im Leben. Dieses Haus umfasst auch erwachsene Kinder, bedeutende Geschäfts- oder Arbeitsbeziehungen und bedeutende Freundschaften. Die Natur und die Muster in Ihren Beziehungen sind in diesem Haus reflektiert. Ein weiterer Bereich, der mit diesem Haus verbunden ist, ist das, was Jung das „abgelehnte Selbst“ nannte, das ein Teil des Selbst ist, den wir nicht mögen und den wir in anderen sehen. Dies kann oft als etwas in anderen gesehen werden, das eine starke emotionale Reaktion der Abneigung auslöst.

Als das zweite der Beziehungshäuser repräsentiert das siebte Haus, wo wir durch das Zusammenleben oder Heiraten einer Person eine Partnerschaft eingehen. Das achte Haus baut darauf in langfristigen Beziehungen auf.

Das Achte Haus: Das Haus Der Intimität Und Des Todes

Das achte Haus ist ein weiteres Ausatmen und ein Nachthaus, in dem wir in alle mit der Dunkelheit verbundenen Dinge eintauchen, und ist mit Pluto und Skorpion assoziiert. Dieses Haus ist ein nachfolgendes Haus und ist das Reich tief verbundener Beziehungen, der langfristigen Partnerschaft, die emotional, psychologisch und sexuell verbunden ist. Es ist die Energie des Verschmelzens von Leben, Ressourcen und spirituellen Körpern. Dies ist das dritte Beziehungshaus und der Ort, an dem die wahre Intimität in langfristigen Beziehungen besteht.

Dies ist auch das Reich des physischen und psychologischen Todes sowie der psychologischen Transformation und Regeneration. Erbschaften und andere, oft tabuisierte Themen sind mit diesem Bereich des Horoskops verbunden, wie die Bereiche der Magie und des Okkulten. Dies ist das Reich der tiefen Therapie oder Seelenerkundung und Ihrer Beziehung zu allen geteilten Kräften und karmischen Materialien.

Macht und Machtlosigkeit sind das Reich des achten Hauses, und manipulative und/oder missbräuchliche Machtdynamiken können in diesem Haus auftauchen. Dies schließt Ihre eigenen psychologischen Schattenreiche ein, die Teile von Ihnen, die Sie möglicherweise nicht zu genau betrachten möchten – obwohl dies auch das Reich Ihres inneren Goldes oder vergrabenen Schatzes ist, kann eine furchtlose Erkundung Ihres achten Hauses große Belohnungen bringen.

Das Neunte Haus: Das Haus Des Höheren Selbst

Das neunte Haus ist ein weiteres Einatmen und eine Tagesenergie, die uns in die Bereiche der Expansion und Erforschung der Welt und des höheren Lernens führt. Dies ist ein nachfolgendes Haus und wird von Jupiter und Schütze regiert. Das neunte Haus ist der Bereich, der mit allen Formen des höheren Studiums (formell und informell), Philosophie und persönlichen Überzeugungen verbunden ist.

Wie Sie erleben, was auch immer das Göttliche für Sie ist, wird hier reflektiert und daher ist Religion auch mit diesem Haus verbunden. Dieses Haus kann der Ort des Dogmas sein, aber im Allgemeinen geht es darum, den Geist und das Bewusstsein zu erweitern.

In entwicklungspsychologischer Hinsicht führt uns das neunte Haus auf eine Visionensuche, um den Sinn des Lebens zu suchen. Im neunten Haus suchen wir nach Wahrheit, Freiheit, Weisheit und Wissen über die natürlichen Gesetze sowie darüber, wie die Welt und die Natur funktionieren. Die Energie der Erkundung bedeutet auch, dass Reisen in diesem Haus vertreten sind, einschließlich langer Reisen des Geistes.

Das Zehnte Haus: Das Öffentliche Selbst

Das zehnte Haus ist der öffentlichste Teil Ihres Diagramms und doch ist es ein Ausatmen und eine Erd-, Nachtenergie, in der wir darüber nachdenken, wie wir in der Welt gesehen werden. Dies ist ein eckiges Haus und wird von Saturn und Steinbock regiert. Das zehnte Haus ist die Natur unseres Beitrags oder unserer Mission im Leben, oft als unsere Karriere bezeichnet, und hoffentlich werden diese in Einklang stehen.

Da dies der Ort ist, an dem Sie in der Welt am sichtbarsten sind, ist dieses Haus auch mit Ihrem öffentlichen Ruf oder Status verbunden. Dies ist das Reich des weisen Ältesten und der Ort, an dem wir von Menschen gemachte Gesetze schaffen – im Gegensatz zu den natürlichen Gesetzen, die im neunten Haus erforscht wurden. Es ist ein Ort von Gravitas, an dem wir finanzielle und physische Sicherheit aufbauen. Pflicht und Verantwortung für andere sind ebenfalls hier vertreten, ebenso wie Integrität.

Wie das vierte Haus ist auch dieses Haus mit einem der Elternteile verbunden – normalerweise dem Elternteil, der mehr in der Welt draußen ist als der andere oder der Autorität repräsentierte und Ihre Beziehung zur Autorität und etablierten Gesellschaft, wie den Institutionen, die unsere Welt regieren.

Das Elfte Haus: Das Haus Der Gemeinschaft

Das elfte Haus ist ein Einatmen des Atems, ein Tages-, nachfolgendes Haus, das uns in die Gemeinschaft in all ihren Formen führt und mit Uranus und Wassermann assoziiert ist. Dies ist das Reich von Freundesgruppen, Organisationen und Vereinigungen. Das elfte Haus ist auch mit sozialen Anliegen, sozialem Bewusstsein und Politik verbunden. Eine starke Betonung hier bedeutet, dass die Person wahrscheinlich humanitär ist und Interesse an Ökologie hat.

Eine weitere Assoziation für dieses Haus ist das Internet aufgrund des Gemeinschaftsaspekts des Hauses, insbesondere der sozialen Medien. Latente oder unentdeckte Fähigkeiten können ebenfalls hier gefunden werden, und das Haus ist mit der Zukunft, großen Zielen, neuen Ideen und Entdeckungen verbunden.

In entwicklungspsychologischer Hinsicht bewegen wir uns von der Schaffung solider Ambitionen, Regeln und Grundlagen in der Welt im zehnten Haus und gehen nun in das Reich der sozialen Verbindungen über. In diesem Haus lernen wir, uns von den im zehnten Haus auferlegten Regeln der Autorität zu lösen, unseren eigenen Weg zu gehen und unser eigenes Reich des Genies zu erkunden, um unsere Zukunft zu gestalten.

Das Zwölfte Haus: Das Haus Des Unbewussten

Im zwölften Haus, einem nachfolgenden Haus, atmen wir zum letzten Mal auf dieser Reise aus, während wir das Nachtenergie des Unbewussten betreten. Dies ist das Reich aller mysteriösen und mystischen Dinge und ist mit Neptun und Fische assoziiert.

Dieses Haus ist die Zeit vor der Geburt und die Zeit vor dem Tod, die Fruchtwasserflüssigkeit vor dem ersten Einatmen im ersten Haus, die pränatale Erfahrung und die Zeit des Verblassens vor dem letzten Ausatmen. Alle Formen veränderter Bewusstseinszustände sind hier vertreten, einschließlich chemisch induzierter Zustände und meditativer Zustände. Kreativ und intuitiv verbindet uns dieses Haus mit transpersonalem Wissen und Verständnis.

Dieses Haus ist ein Schwellenraum, der Raum zwischen den Welten, und ist mit allen Übergangsräumen und Aktivitäten wie Trance, Hypnose und Mysterien verbunden. Abgeschiedenheit und abgeschiedene Orte sind ebenfalls mit diesem Haus verbunden, wie Gefängnisse, Klöster, Rückzugsorte und Krankenhäuser. Dies ist ein Ort des Träumens, starker Empathie und des mysteriösen Unbekannten.

Jetzt, wo Sie die Bausteine eines astrologischen Diagramms haben, ist es Zeit, zu überprüfen und zu beginnen, eine zusammenhängende Geschichte des Selbst zu integrieren. Im nächsten Kapitel werden wir uns ansehen, wie jedes Element an der Strukturierung des Geburtshoroskops beteiligt ist.

Autor

Johannes Seidl

Johannes Seidl.

Johannes Seidl ist ein leidenschaftlicher Astrologe, der gerne sein Wissen teilt. Er unterstützt Sie bei Ihrer astrologischen Suche mit aufschlussreichen und zugänglichen Inhalten.